Chen Taijiquan Xiaojia Lehrkräfteausbildung

Authentisches bzw. traditionelles Taijiquan ist eine komplexe, umfassende und anspruchsvolle Methode, die einen entsprechend hohen Lernaufwand erfordert, und drei Bereiche bzw. „Säulen“ umfasst und integriert.

1. Taijiquan stellt eine durch jahrhundertelange Erfahrung entwickelte und in der Praxis bestätigte Methode zur Gesundheitspflege dar.
2. Philosophie, Kunst und Selbstverwirklichung sind auf vielfältige Weise in Theorie und Praxis des Taijiquan eingewoben.
3. Die dritte „Säule“ des authentischen Taijiquan bildet die Kampfkunst; d.h. Taijiquan als eine Methode Fertigkeiten auszubilden, um ernsthafte physische Auseinandersetzungen bestmöglich zu überstehen. Weitere Informationen

Unterrichtet wird an dieser Schule die traditionellste Form des Taijiquan der "Kleine Rahmen (chin. Xiaojia)" in direkter Anbindung die Nachfahren des Taijiquanbegründers Chen Wangting (9. Generation der Chen Familie) dessen heutigen Vertreter die Geschwister Chen Peishan und Chen Peiju (20. Generation der Chen Familie) sind. Damit steht diese Schule auch in der Tradition von Chen Xin (16. Generation der Chen Familie), der der Nachwelt das Meisterwerk "Graphische Erläuterungen zum Taijiquan des Chen Clans" hinterlassen hat, den wichtigsten Klassiker zur Taijiquan-Theorie.

Taijiquan zu lernen ist die Beschäftigung mit sich selbst und der eigenen Vervollkommnung. Es ist das Streben nach Einklang von Yin und Yang.

Zielgruppe:

  • Mitglieder der heilenden, sozialen und erziehenden Berufe, die die Künste zum berufsbegleitenden Einsatz nutzen möchten.
  • Jeder, der den ernsthaften Wunsch hat diese Kunst zu erlernen.

Ausbildungsleiter 
Die Ausbildung an dieser Schule erfolgt mit Genehmigung des Ausbildungsleiters für Chen Taijiquan Xiaojia im deutschsprachigen Raum Dietmar Stubenbaum

Referenten:
Annemarie Leippert, Secretary General der "International Society of Chen Taijiquan (ISCT), Zweiter Vorstand der Gesellschaft zur Erforschung und Praxis des Kleinen Rahmens Chen Clan Taijiquan e. V.

Ralf Schuler, Leiter der Taijiquan Schule Schuler in Böhl-Iggelheim bei Frankfurt. Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung und Praxis des Kleinen Rahmens Chen Clan Taijiquan e. V., der "International Society of Chen Taijiquan (ISCT), und der World Chen Xiaowang Taijiquan Association (WCTAG). Webseite der Schule: http://www.tai-chi-schuler.de

Hans Elmar Schach, Referent für Qigong.

Sizheng Taijiquan DVD Chen Peishan 285

Ausbildungsinhalte zum Kursleiter
Die Ausbildungszeit zum Kursleiter beträgt mindestens 210 Unterrichtsstunden

  • Basisübungen: Stehende Säule (Zhang Zhuan) 
  • Basisübungen: Grundlagen (Schrittform/Handform)
  • Basisübungen: Den Seindenfaden abhaspeln (Chan Si Gong)
  • Schiebende Hände Basis (Tuishou) Peng, Lu, Ji, An
  • Sizheng Taijiquan (20 Bewegungsbilder)
  • Chen Taijiquan Xiaojia Yilu (74 Bewegungsbilder)
  • Taijiquan Theorie

Ausbildungsinhalte zu den höheren Ausbildungsstufen finden Sie hier

Ausbildungsorte:

  • Friedrichshafen (Ba.-Wü.):
    Die Pagode, Albert-Maier-Str. 12, 88045 Friedrichshafen
  • Herbram-Lichtenau bei Paderborn (NRW): 
    Neuenheerser Str. 3, 33165 Lichtenau [Termine und Preise]
  • Auf Seminaren des Ausbildungsleiteres Dietmar Stubenbaum in: 
       Böhl-Iggelheim bei Speyer (Rheinland-Pfalz)
       Nürnberg (Bayern)
       Ravensburg (Ba.-Wü.) Herbstcamp
       Reckange-Sur-Mess (Luxembourg) 
       Saarbrücken (Saarland)
    Termine und Preise

Prüfung
Die Zulassung zur Prüfung kann beantragt werden sobald die Mindestanforderung an Zeit und Lerninhalt absolviert wurden.

Die Prüfungen beinhalten das Anfertigen einer schriftlichen Abschlussarbeit, eine praktische und eine mündliche Prüfung, und erfolgt durch den Ausbildungsleiter Dietmar Stubenbaum. Nach bestandener Prüfung erhält der Auszubildende ein Zertifikat. 

Anerkennung
Mit bestandener Prüfung und der Mitgliedschaft in der "Gesellschaft zur Erforschung und Praxis des Kleinen Rahmen Chen Clan Taijiquan e. V. (GCT)“ wird ein Auszubildender als Lehrkraft im Xiaojia Taijiquan anerkannt. Der Mitgliedschaft in der GCT beträgt 60,- € im Jahr. Durch die Mitgliedschaft in der GCT ist die Lehrkraft gleichzeitig auch Mitglied im Weltverband des Chen Taijiquan Xiaojia der "International Society of Chen Taijiquan (ISCT)".

Lehrkräfte sind Teil unserer Taijiquan Familie, und werden als solche offiziell auf den Webseiten der GCT www.chenxiaojia.org (Webseite ist noch im Aufbau) und ISCT www.chen-taijiquan.org als Lehrkräfte geführt.

Sie sind berechtigt bei der Werbung für sich und ihren Unterricht, die Logos der GCT und ISCT sowie die Namen der GCT/ISCT-Meister und -Ausbilder zu verwenden, und profitieren auch in vielen weiteren Bereichen von der Mitgliedschaft in einem großen Weltverband.

Weiterbildung
Die Notwendigkeit der Weiterbildung für anerkannte Lehrkräfte versteht sich von selbst. Sie ist begründet in der Aufrechterhaltung der Qualität unserer Lehrkräfte und in Hinblick auf die Fürsorge gegenüber den Schülern. Als absolutes Minimum wird zur Erhaltung des Zertifikates eine Überprüfung der Kenntnisse im Abstand von zwei Jahren gefordert.

 

Taijiquan-Ausbildung-Chen-Xiaojia 03


Qigong
Im Rahmen der Ausbildung in Herbram-Lichtenau und zur Unterstützung zum tieferen Verständnis der inneren Alchemie begleitet die Ausbildung das Qi Gong in Form des

Kleinen energetischen Kreislaufs und den Gesundheitsübungen des Kaisers Qian Long

Kaiser Qian Long war ein Herrscher der Ming-Dynastie. Die ihm zugeschriebenen Übungen entsprechen auch heute den aktuellen Vorstellungen von gesundheitsförderlichem Verhalten Im Vordergrund dieser Übungsreihe steht die Entspannung an erster Stelle. Ruhige und einfach zu erlernende Bewegungen verbunden mit wirkungsvollen Selbst- und Kopfmassagen sowie Atemübungen runden ein System des Medizinischen Qi Gong ab. Diese Bewegungsübungen wurden von Professor Hu, Xiao Fei entwickelt und verbinden altes Wissen mit modernen Erkenntnissen der Gesundheitsförderung.

Mindestalter
Das Mindestalter für die Zulassung zur Ausbildung beträgt 18 Jahre.

Stundennachweisheft
Die Teilnehmer an der Kursleiterausbildung sind verpflichtet ein Stundennachweisheft zu führen, und sich die Unterrichtsstunden an denen sie teilgenommen haben darin zeitnah vom Ausbilder bestätigen zu lassen. 

Informationen & Anmeldung:
Annemarie Leippert, Stefan-Lochner-Str. 45, 88709 Meersburg, Tel. 07532-495111 (17:00 bis 18:30 Uhr an Werktagen), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Herbram-Lichtenau (NRW): Hans-Elmar Schach, Neuenheerser Str. 10 a, 33165 Lichtenau, Tel. 0176-12606425, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglied in:

ISCT LOGO

GCT_85

Gesellschaft zur Erforschung und Praxis des Kleinen Rahmen Chen Clan Taijiquan e. V.


logo pagode_170